Damenmode

Wir starten mit viel Elan und Freude in die neue Saison Frühjahr/Sommer 2022.

Es freut uns, dass das Thema Nachhaltigkeit von vielen unserer Lieferanten aufgegriffen wurde. Es ist schön, dass hier einiges in Bewegung gekommen ist. Wir möchten nicht nur Mode verkaufen, die toll aussieht – uns ist es auch wichtig, wie sie produziert wird. Sehr viele Kleidungsstücke enthalten bereits recycelte Stoffe, Bio-Baumwolle und sind unter fairen Bedingungen erzeugt.

Es gibt schon seit einigen Saisonen den Weg „Zurück zur Natur“. Neutrale Farben wie Beige, Weiß und Oliv-Töne sind ein großes Trendthema. Monochrome Looks bleiben zwar weiterhin, jedoch kommt parallel dazu immer stärker auch Farbe. Rosé bis Pink, kräftiges Grün, Petrol bis Azurblau werden nicht nur zu den neutralen Farbtönen, sondern auch miteinander kombiniert.
Kräftige Musterungen, Blumendrucke, Blockstreifen und Vichy-Karos sind wieder aktuell.

Bei den Stoffen steht Bequemlichkeit und Komfort ganz stark im Fokus. Jersey, Sweat, Strick werden sehr oft eingesetzt. Sportliche Details wie Zipper, Hoodies und Tunnelzüge findet man allerorts. Die Schnitte bringen mehr Weite und Länge bei Hosen und Blazern. Parallel zum Overshirt bildet auch der Pullunder erneut ein Key-Piece, gelayert mit langem Hemd oder einfach über das T-Shirt gestylt. Sweats sind kurz und kastig. Einen femininen Touch bekommen sie mit gepufften Ärmeln.

Häkeldetails, Bändchen und Batikdruck findet sich besonders in den sommerlichen Kleidern.

Die heurige Saison bietet viel Neues, lassen Sie sich verzaubern und probieren Sie die neuen Looks einfach aus.